Geschichten, die das Leben schreibt

Nüüs - Das Magazin im Sommer und Winter

[nüüs] - Neues aus dem Kleinwalsertal

Das Nüüs beinhaltet Geschichten aus dem Kleinwalsertal, der schönsten Sackgasse der Welt - wie wir sind, wie wir leben, was wir tun. Zusammenhalt untereinander, viel Leidenschaft und ein Auge für's Detail machen es möglich, dass wir und unsere Gäste sich hier so wohl fühlen. Lesen Sie was das Kleinwalsertal so besonders macht, begleiten Sie die Planung und Umsetzung von Projekten und überzeugen Sie sich selbst davon!

WINTER NÜÜS 2020/2021 - DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN

DER SCHLÖSSLELIFT - EIN GEFÜHL HEIMAT

Der Schlösslelift in Hirschegg ist mehr als nur ein Schlepplift - er ist Kinderparadies, Nostalgie-Oase und Einheimischen-Treff. Bei Susa Schreiner kommt das Gefühl von Heimat auf, als sie nach langer Zeit mal wieder eine Runde am Schlössle dreht. Eine Besonderheit der Mini-Aufstiegshilfe: er ist der letzte Schlepper seiner Art im Tal, denn hier bekommt man noch den Bügel von den zwei charmanten Liftmännern Georg und Georgi gereicht. 

 

WENN DIE FUNKEN FLIEGEN

Das Funkenfeuer, kurz "Funken" ist einer der ältesten Bräuche in Vorarlberg und dient dem Austreiben des Winters. Nicht zuletzt wegen dr zeitaufwändigen Organisation wurde dieser Brauch 2012 unterbrochen, lebt aber seit 2019 im Kleinwalsertal wieder auf. Vom generationsübergreifenden Aufbau bis hin zum letztendlichen Spektakel steckt viel Arbeit und und Liebe zum Detail in der Vorbereitung. Und die Mühen lohnen sich, denn die Funken des 16 Meter hohen Turms bringen nicht nur das Funkeln in Kinderaugen.

 

JETZT DAS GANZE WINTER-MAGAZIN ANSEHEN

SOMMER NÜÜS 2020 - DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN

NATURFÜHRERIN DIANA ECKHOFF IM INTERVIEW

Finn und seine vielen Fragen. Die Geburt ihres Sohnes Finn brachte große Herausforderungen, aber vor allem auch große Freude in das Leben von Diana Eckhoff. Bewusstseinswandel und das, was Diana ihre „Findungsphase“ nennt inklusive. Eigentlich wollte Diana nur etwas für sich im Kleinen verändern. Doch dann schlugen ihre Ideen Wurzeln und ihr Engagement trägt inzwischen große Früchte – und das auf ganz natürliche Art und Weise.

WANDERN VON GANG ZU GANG BEI DER KULINARISCHEN TALWANDERUNG

Drei Gänge bei drei verschiedenen GenussWirten, zwischendurch gibt es neue Perspektiven und eindrucksvolle Naturschauplätze. Die kulinarische
Talwanderung
ist vom 28. Mai - 18. Oktober 2020 eine Entdeckungsreise für die Sinne. Alles was man braucht, ist ein bisschen Zeit, offene Augen und offene Ohren. Mit dem Motto "Genussvoll durchs Tal" verbinden sich vielseitige Natureindrücke und traumhafte Panorama-Ausblicke mit feinsten lukullischen Genüssen.

JETZT DAS GANZE SOMMER-MAGAZIN ANSEHEN