Kräuterkobolde | © Wandern Familie Alpleben Fluchtalpe @Oliver FarysKräuterkobolde | © Wandern Familie Alpleben Fluchtalpe @Oliver Farys
Dienstag, 25. Mai 2021; Beginn: 14:00 Uhr

Die Kräuterkobolde

Jeden Dienstag; Treff: Walserhaus Hirschegg um 14.00 Uhr.

Kann man Brennesseln essen? Sind Gänseblümchen Medizin? Erlebt einen spannenden Nachmittag in der Wunderwelt der Kräuter mit unserer ausgebildeten Kräuterexpertin Susanne. Erfahrt, welche Pflanzen essbar sind, welche Heilkräuter direkt am Wegesrand wachsen und helft mit bei der Herstellung von Kräutersalz, Ölen, Balsam u.v.m. Euer selbstgemachtes Kräuterprodukte dürft Ihr natürlich mitnehmen!

Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: € 17,00 Pro Kind
Mindestteilnehmer: ab 1 Kind
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Kinder
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet.

Mit Sicherheit auf Tour:
• Touren in Kleingruppen: max. 8 Kinder/Guide.
• 2m Abstand – in der Walser Natur kein Problem.
• Bitte Mund-Nasen-Schutz mitnehmen – gilt auch bei den Kinder- und Familienprogrammen für Kinder ab 6 Jahren
• Zusätzliche Informationen beim Guide.

Vermittler: Kleinwalsertal Tourismus
Veranstalter: Susanne Tiefenbacher

Buchung bis spätestens 17:00 Uhr am Vortag im Tourismusbüro Hirschegg oder online auf kleinwalsertal.com

Datum und Zeit

  • Dienstag, 25. Mai 2021
  • Beginn: 14:00 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden

Buchung

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
6992 Hirschegg
Telefon 0043 5517 5114-0

Information

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
6992 Hirschegg
Telefon 0043 5517 5114-0