Walser-Haus | © Walserhaus Details © Oliver FarysWalser-Haus | © Walserhaus Details © Oliver Farys
Dienstag, 25. Mai 2021; Beginn: 13:30 Uhr

Kulturwanderung - Landwirtschaft und Baukultur

Was ist eine Brüüge, was ein Seelenloch oder ein Vorhuus?

Auf dieser geführten Wanderung bleibt keine Frage zu Walser Baukunst und Lebensweise unbeantwortet. Gemeinde-Chronist Stefan Heim ist Walser mit Leib und Seele. Er führt unterhaltsam und mit immensem Wissen auf den Spuren der 700jährigen Walser Geschichte in Vorarlberg. Für Dialektfans gibt es auf dem Weg außerdem einen Mini-Dialekt-Kurs „zom Agää dahei".

Jeden Dienstag
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Bushaltestelle Gemse/Bödmen
Die Tour endet in Mittelberg - Dorf.

Dauer: ca. 2,5 bis 3 Stunden
Preis: € 18,00
Maximale Teilnehmerzahl: Max. 9 Personen
Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, nur mit Begleitung Erwachsener.

Mit Sicherheit auf Tour:
• Touren in Kleingruppen: max. 9 Personen/Guide.
• 2m Abstand – in der Walser Natur kein Problem.
• Bitte Mund-Nasen-Schutz mitnehmen – gilt auch für Kinder ab 6 Jahren
• Zusätzliche Informationen beim Guide.

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Durchführender Partner: Gemeinde Mittelberg

Buchung bis spätestens 17:00 Uhr am Vortag im Tourismusbüro Hirschegg oder online auf kleinwalsertal.com

Datum und Zeit

  • Dienstag, 25. Mai 2021
  • Beginn: 13:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden

Buchung

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
6992 Hirschegg
Telefon 0043 5517 5114-0

Information

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
6992 Hirschegg
Telefon 0043 5517 5114-0