Schmetterlingsparadies Kleinwalsertal | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Oliver Farys

naturvielfalt-tage

Schmetterlinge sind nicht nur schön anzusehen, ihr Vorkommen gibt auch Auskunft über den Zustand unserer Wiesen und Landschaft. Eine Exkursion auf den Spuren der heimischen Schmetterlinge und ein genauer Blick, wie es um ihre Lebensräume steht, denn ihr Vorkommen sagt unheimlich viel über den Zustand der Wiesen und Landschaft aus.

Ladetext
Die Veranstaltung ist Bestandteil der „Naturvielfalt Tage Kleinwalsertal“, die in diesem Sommer vom 1. Juli bis 3. Juli 2021 ihre Premiere feiern. Eine mehrtägige Veranstaltung mit Exkursionen und Vorträgen für Gäste und für Einheimische, für große und kleine Naturliebhaber. Dabei dreht sich alles um die Naturvielfalt. Jedes Jahr wird es einen anderen Schwerpunkt geben, um herauszufinden, wie es um die Verbreitung verschiedener Tier- und Pflanzenarten im Kleinwalsertal steht.
Datum
Freitag, 02.Juli & Samstag, 03. Juli 2021
Treffpunkt
Haltestelle/Parkplatz Sportplatz Au
Zeitpunkt
14:00 Uhr 
Dauer
ca. 1,5 Stunden
Voraussetzungen
Negativer Test-, Impf- oder Genesungsnachweis (gilt für Kinder ab dem vollendeten 10. Lebensjahr).
Mehr Informationen finden Sie hier.
kostenfrei

Veranstalter: Kleinwalsertal Tourismus eGen