Schneeschuhwandern im Schwarzwassertal | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Oliver Farys

Das Schwarzwassertal – umgeben von Walmendinger Horn im Süden und Hochifen im Norden – ist ein wildromantisches Naturschutzgebiet. Ein selten gewordenes Kleinod. Die (Schneeschuh-)Wanderung beginnt an der Auenhütte (1270 m). Von dort aus führt der Weg entlang des zum größten Teil (verschneiten und vereisten) Schwarzwasserbachs bis zu dessen Quellgebiet bei der Schwarzwasserhütte auf 1650 m.

Aktuell nicht buchbar

Das Erlebnis ist bereits ausgebucht oder findet in einer anderen Saison statt.
Ladetext

details

Jeden Mittwoch
08. - 28. April 2019
Treffpunkt
09:45 Uhr, Ifen Talstation, Snowcompany Skiverleih
Dauer
ca. 4,5 - 6 Std., reine Gehzeit 3,5 - 4 Std.
Min/Max Teilnehmer
ab 1 bis 12 Personen
Voraussetzungen
Fitness und Kondition für sportliche Auf- und Abstiege im Schnee.
Ausrüstung
Stabile, knöchelhohe Schuhe (Bergschuhe), Winterbekleidung und Rucksack mit etwas Proviant.
Leistung
Schneeschuhe und Stöcke sowie LVS-Gerät werden gestellt.
Information
Bei unzureichender Schneelage wird die Tour als Wanderung durchgeführt.
Preis
pro Person
€ 15,-
Geeignet für Kinder ab 10 Jahre

Bitte bringen Sie die Buchungsbestätigung am Veranstaltungstag mit.

Vermittler: Kleinwalsertal Tourismus eGen
Veranstalter: Bergschule Kleinwalsertal