Von Bienen und Honig: Projekt BEE careful Kleinwalsertal

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. " (Albert Einstein, 1949).
 

Mehr erfahren

Im Jahr 2018 steht es um die nützlichen Bestäuber ganz und gar nicht gut. Das Kleinwalsertal hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, heute, aber auch in Zukunft eine Oase für Bienen und Insekten zu sein. Verschiedene gemeinsame Aktionen stehen im Mittelpunkt des Projektes BEEcareful Kleinwalsertal.

Bienenstock-Webcam

Die im Kleinwalsertal herumschwirrende Bienenrasse Carnica gilt als sanftmütig. Wer trotzdem erst einmal aus sicherer Entfernung Bekanntschaft mit ihnen schließen möchte, kann jetzt virtuell einen Blick in ihren Bienenstock werfen: über die Bienenstock-Webcam bei Imker Achim Schneider. Lauschen Sie mal!

Ein Blühgarten entsteht

Im Sommer 2018 soll in der Nähe des Walserhauses in Hirschegg ein Blühgarten entstehen, der mit der Zeit verschiedensten Insekten- und Wildbienenarten als Heimat dienen soll. Einheimische und Gäste werden in die Gestaltung und Umsetzung einbezogen. Im Garten werden interessante Fakten zu Bienen und Insekten dargestellt und Bänke laden zum Verweilen, Beobachten und Genießen ein. 

Pflanzaktionen und mehr

Den ganzen Sommer über gibt es immer wieder gemeinsame Aktionen rund um das Projekt. Pflanzaktionen, der gemeinsame Bau eines großen Insektenhotels aus Naturmaterialien, aber auch Pflanzenkunde und der Austausch untereinander stehen auf dem Programm.

Blumensamen säen

Für unsere Gäste haben wir mit Experten eine Blumensamenmischung zusammengestellt – diese erhalten Sie kostenlos an unserem Informationsschalter im Walserhaus in Hirschegg. So können Sie auch Zuhause im Garten oder auf dem Balkon selbst eine kleine Bienenoase anlegen und unser BEEcareful Kleinwalsertal Projekt wird langsam aber sicher hinaus in die Welt getragen.

Auch auf Ihren Wanderungen durch das Kleinwalsertal werden Sie immer wieder auf Informationen über BEEcareful Kleinwalsertal stoßen.

Imker und ihre Bienen im Kleinwalsertal

Wenn die Bienen den Flugbetrieb starten, steht fest: Es ist Sommer im Kleinwalsertal! Ihr bernsteinfarbener Honig ist ein Qualitätsprodukt, das einheimische Gastronomen in der Küche sehr schätzen. Jürgen Scharnagl, Imker und Koch im Kleinwalsertal, verrät sein Rezept für Knusper-Honig auf Ziegenkäse – ganz einfach zum Nachmachen!

Scroll to top