Kulinarische Talwanderung Hotel Birkenhöhe | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

10. Sep. 2019 · Genuss / Kulinarik
Katharina Kleiter

Genussvoll durch's Tal!

Ja, so schmeckt er - der goldene Wanderherbst! Bei der Kulinarischen Talwanderung dieser im wahrsten Sinne des Wortes "Genießertour" verbinden sich die vielseitigen Natureindrücke des Talbodens & Panorama-Ausblicke der mittleren Höhe mit feinsten lukullischen Genüssen. Wir haben für Sie schon einmal vorgetestet - doch allzu viel wollen wir Ihnen dann auch wieder nicht verraten 😊


Genießen Sie am besten selbst! 

Kulinarische Talwanderung Neue Krone | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Bei strahlendem Sonnenschein empfängt uns auf der Sonnenterrasse der Neuen Krone in Mittelberg ein bereits schön eingedeckter Tisch. Mit einem feinem Aperitif in der Hand & Sonne auf der Haut stimmen wir uns auf die heutige Genießertour ein und schon gleich folgt das nächste Highlight: Walser Tapas, die Vorspeise des 3 Gänge Menüs und welches wir heute an insgesamt drei verschiedenen Orten im Kleinwalsertal genießen werden.

Dazwischen immer wieder: Grenzenloses Wandervergnügen von Mittelberg bis in den Ortsteil Außerschwende, wo uns am späten Nachmittag der letzte Gang erwarten wird.

Kulinarische Talwanderung Hirschegg | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Mit Walser Tapas gut gestärkt, geht es dann auch schon direkt in die Höhe: Gleich neben der Neuen Krone nehmen wir den Weg hinauf zur Sonna Alp (Anmerkung: alternativ & ganz bequem können Sie hier auch die Zaferna-Sesselbahn nehmen und sich die ca. 45 Minuten Aufsteig einsparen). Egal für welche Variante man sich entscheidet: oben erwartet Sie ein phänomenaler Ausblick. Nur schwer können wir uns von diesem lösen, doch wissend welche anderen Aussichten (sowohl kulinarisch als auch landschaftlich) da heute noch auf uns warten, geht es weiter in Richtung Hirschegg. Vorbei am alten Bergahorn, einer Haflingerherde und einem Panorama - alles Aussichten, die unser Herz immer wieder hüpfen lassen.

Kurz vor dem 2. Gang machen wir dann doch noch einmal Pause. Zu einladend sind die Bänke vor dem kleinen Stall, als dass wir nicht kurz anhalten könnten. Zu verlockend die Aussicht auf die Walser Bergriesen Widderstein, Bärenkopf, Elfer, Zwölfer bis hin zum Blick talauswärts über Riezlern ins Oberallgäu. 

Kulinarische Talwanderung Hotel Birkenhöhe | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Jetzt knurrt der Magen allerdings doch ein bisschen. Wie gut, dass der nächste Gang nicht mehr allzu weit von uns entfernt ist. Im Hotel Birkenhöhe wartet die nächste Sonnenterrasse, der nächste Giganten Ausblick und mit zarten Schweinebäckchen & saisonalen Gemüse eine Hauptspeise, die uns dahinschmelzen lässt. Dazu ein Glaserl Wein – ach Leben, Du kannst schon ganz schön gut zu uns sein!

Nach dieser genussvollen Pause kommt die nächste Etappe und Verdauungswanderung gerade richtig! Auch weil wir wissen, dass gleich ein wahres Naturjuwel auf uns wartet, für welches wir auch gerne einen kleinen Abstecher machen: Die Naturbrücke! Bei jedem Wetter, bei jedem Wasserstand sieht es hier anders aus, riecht es anders und hört es sich anders an! Wir sind selbst immer wieder aufs Neue fasziniert.

Kulinarische Talwanderung Schwarzwasserbach | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Auf dem so genannten Karolinenweg geht es nun zwischen Bäumen weiter. Diese kleine, natürliche Abkühlung im Schatten der Bäume tut richtig gut. Auf der Zielgeraden gen Nachtisch und kurz bevor es zum letzten Anstieg geht, tanken wir dann noch einmal am Schwarzwasserbach – bevor er in die Breitach fließt – frische Energie. Ein besonders toller Platz um die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf zu lassen: Die Wasserfälle beim alten Elektrizitätswerk!

Jetzt aber auf, auf… schließlich wartet DAS österreichische Gericht schlechthin auf uns! Bei unserer letzten Genuss-Station duftet er uns dann auch schon entgegen - Oma's Kaiserschmarrn!

Kulinarische Talwanderung Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg  | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Im wunderschönen Garten des Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg mit seinen alten Bäumen, dem Blick taleinwärts und einem angenehmen Wind im Nacken, lassen wir uns dann die süße Mehlspeise mit selbstgemachten Apfelmus schmecken. Im Kopf all die schönen (Genuss-)Momente des heutigen Tages: Wiese, Wald, Wasser – so vielfältig die Umgebungen auf der Wanderung waren, so vielseitig ist das Kleinwalsertal. Garniert mit den schmackhaften Gerichten der drei GenussWirte ein unvergessliches Erlebnis.

Ob wir vielleicht noch einmal eine Test-Tour machen sollten? 😉 

Kulinarische Talwanderung Hotel Birkenhöhe | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

Auf den Geschmack gekommen?

Die Kulinarische Talwanderung können Sie HIER buchen!

Eine vegetarische & alkoholfreie Variante der Wanderung ist möglich.