Die Gästekarte fürs Tal

Fahrplan & Infos

Walserbus & Allgäu Walser Card

Das Auto einfach am Hotel stehen lassen? Kein Problem mit dem Walserbus! Nutzen Sie ihn kostenlos während Ihres Urlaubs im Kleinwalsertal – die Gästekarte macht's möglich! Lernen Sie weitere Vorteile der Allgäu-Walser-Card kennen und erhalten Sie nützliche Infos rund um Ihren Aufenthalt in der österreichischen Destination in Vorarlberg.

Fahrpläne als download

Walserbus Sommerfahrplan ab 22.05.2021

MITNAHME VON HUNDEN IM WALSERBUS

Hunde dürfen nach den österreichischen Kraftfahrlinien-Beförderungsbedingungen unter bestimmten Voraussetzungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln mitfahren. Grundsätzlich gilt für alle kleinen und großen Hunde Maulkorb- und Leinenpflicht! Diese Bestimmung gilt auch auf der deutschen Strecke der Linie 1.

Ausnahmen bestehen:

  • Für Hunde, die in einem geschlossenen Behältnis befördert werden (Achtung: der Transport in einer offenen Handtasche ist nicht erlaubt!) 
  • Für Partnerhunde für Menschen mit Behinderung (Blinden-, Führ- und Assistenzhunde)

Derzeit wird kein Beförderungsentgelt für Hunde auf den Walserbuslinien erhoben.
Maulkörbe in verschiedenen Größen können beim Gemeindeamt in Riezlern (Bürgerservice) und beim Tourismusbüro in Hirschegg erworben werden.

gut zu wissen!

nicht vergessen

Ticket lösen von der Walserschanz bis nach Oberstdorf.

NOCH SCHNELL AUF DEN BERG?

Die Gästekarte können Sie am Abreisetag auch bei den Bergbahnen abgeben.

Gruppen

Bitte melden Sie Gruppen ab 15 Personen vor der Fahrt mit dem Bus an. Tel. +49 8322 967744

Bayern-ticket

Das Bayern Ticket ist im Walserbus nicht gültig. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Vermieter nach Ab- und Anreisetickets.
„Immer wieder eine Reise wert, auch Hunde sind willkommen. Einfach herrlich..."
Martina Wagner