Steinbock im Kleinwalsertal | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Frank Drechsel

AGB & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen  & Datenschutz

Stand 12.04.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kleinwalsertal Tourismus eGen

  • für Online- Buchungen
  • für Buchungen über Kleinwalsertal Tourismus eGen

 

1. Präambel

Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) ist als Reisevermittler tätig und handelt im Auftrag, im Namen und auf Rechnung eines vermittelten Beherbergungs- oder sonstigen Unternehmens oder Veranstalters. Im Falle einer Buchung kommt der Vertrag ausschließlich zwischen dem Buchenden und dem jeweiligen vermittelten Beherbergungs- oder sonstigen Unternehmen bzw. Veranstalter zustande. Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) weist ausdrücklich darauf hin, dass auch gleichzeitig angebotene verschiedene Leistungen nicht von der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) erbracht oder organisiert, sondern von dieser lediglich vermittelt werden. Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) ist hinsichtlich der von ihr angebotenen Leistungen kein Reiseveranstalter im Sinne des Pauschalreisegesetzes (PRG), es sei denn, es wird im Zuge des Buchungsvorganges ausdrücklich auf die Eigenschaft als Reiseveranstalter hingewiesen. Die Leistungen der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) können bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 2 Abs. 5 PRG verbundene Reiseleistungen darstellen.

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen der Kleinwalsertal Tourismus eGen und dem Buchenden finden bei Vorliegen von verbundenen Reiseleistungen und bei Leistungen, bei denen ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) als Reiseveranstalter auftritt, die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG) in der jeweils geltenden Fassung, im Übrigen und soweit keine gegenteiligen Bestimmungen des PRG Anwendung finden die in der Folge angeführten ergänzenden Bestimmungen Anwendung.

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT). Anders lautenden, entgegen­stehenden oder abweichenden Bedingungen wird ausdrücklich widersprochen und werden solche auch nicht Vertragsinhalt.

2. Allgemeine Bestimmungen

2.1  Zustandekommen eines Vertrages

Eine Buchung / ein Vertragsabschluss kommt erst mit Übermittlung einer Buchungs-/Vermittlungsbestätigung in schriftlicher Form oder per E-Mail durch die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) zu Stande.

2.2.  Bildmaterial

Für den Inhalt sowie die Richtigkeit des von den Beherbergungs- oder sonstiger Unternehmen oder Veranstaltern zur Verfügung gestellten Bildmaterials wird von der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) keine Gewähr übernommen.

2.3.  Anzahlung

Die Fälligkeit der zu leistenden Anzahlung und Restzahlung richtet sich nach der mit dem Buchenden oder Auftraggeber getroffenen und in der Buchungsbestätigung vermerkten Regelung. Es wird darauf hingewiesen, dass das Kreditkarteninstitut der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) mit dem Kreditkarteninstitut des Beherbergungs- oder sonstigen Unternehmens oder Veranstalters unter Umständen nicht ident ist.

2.4  Erfüllungsort

Erfüllungsort für die Leistungen der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) ist die Gemeinde Mittelberg.

2.5.  Rechtsordnung und Gerichtsstand

Für Verträge, die nicht mit Verbrauchern geschlossen werden, gilt ausschließlich Österreichisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für die Gemeinde Mittelberg sachlich zuständige Gericht.

2.6  Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB nicht rechtswirksam sein oder ungültig werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Für diesen Fall sowie für den Fall, dass eine Regelungslücke offenbar wird, gilt an Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren oder fehlenden Bestimmung eine angemessene Regelung, die – soweit rechtlich möglich – dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der Vereinbarung gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss dieser Vereinbarung den Punkt bedacht hätten.

3. Haftung und Gewahrleistungen

3.1  Allgemeine Bestimmungen zur Haftung und Gewährleistung

3.1.1.    Die Haftung und Gewährleistung der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) erstreckt sich lediglich auf

- die sorgfältige Auswahl des jeweiligen Veranstalters bzw. Leistungsträgers sowie die sorgfältige Auswertung von gewonnen Erfahrungen;

- die ordnungsgemäße Besorgung von Leistungen einschließlich einer Information des Buchenden samt Ausfolgung der notwendigen Buchungsunterlagen;

- die nachweisliche Weiterleitung von Buchungen, Willenserklärungen und Zahlungen zwischen dem Buchenden und dem Leistungserbringer (Beherbergungs-     oder sonstigem Unternehmen, Veranstalter etc.);

3.1.2.   Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) haftet bzw. leistet Gewähr nicht für

- die Erbringung der von ihr vermittelten bzw. besorgten Leistungen;

- mittelbare Schäden jeder Art;

- für entgangenen Gewinn;

- Leistungen, die aufgrund höherer Gewalt (Witterungsverhältnisse, Lawinengefahr und ähnliches) oder wegen im Vorfeld bekannt gegebener ungenügender Teilnehmerzahl zur Gänze oder teilweise nicht erfüllt werden;

- auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Schadenersatzansprüche, die über die Höhe des Provisionsanspruches aus dem vermittelten Geschäft hinausgehen.

 

3.2.       Für Leistungen, wenn eine verbundene Reiseleistung im Sinne des PRG vorliegt:

3.2.1.    Vermittelt die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) verbundene Reiseleistungen im Sinne des PRG, so haftet sie gemäß § 17 PRG für ihr zurechenbare Fehler aufgrund technischer Mängel im Buchungssystem und für Fehler, die während des Buchungsvorgangs gemacht werden. Keine Haftung besteht, wenn der Buchungsfehler dem Buchenden bzw. Reisenden zuzurechnen ist oder durch unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände verursacht wird.

3.2.2.    Die sonstigen Haftungs- und Gewährleistungsbestimmungen in Punkt 3.1. bleiben hiervon unberührt.

 

3.3.       Für Leistungen, wenn eine Pauschalreise im Sinne des PRG vorliegt:

3.3.1.    Tritt die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) als Reiseveranstalter auf, der eine Pauschalreise zusammenstellt, vertraglich zusagt oder anbietet, so besteht Gewährleistungs- und Schadenersatzpflicht entsprechend den Bestimmungen der §§ 11 bis 14 PRG.

3.3.2.    Sollte eine Pauschalreise aufgrund höherer Gewalt (Witterungsverhältnisse, Lawinengefahr oder ähnliches) oder wegen im Vorfeld bekannt gegebener ungenügender Teilnehmeranzahl zur Gänze oder teilweise nicht erfüllt werden, so ist die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) weder gewährleistungs- noch haftungspflichtig. Da die genannten Umstände nicht im Einflussbereich der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) liegen, haftet die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) nicht für allfällige frustrierte Aufwendungen wie beispielweise Hotel- und Anreisekosten oder ähnliche Schäden.

 

4. Rücktritt vor Leistungserbringung (Stornierungsbedingungen)

4.1.       Für Leistungen, die keine Pauschalreisen im Sinne des PRG sind:

Es gelten die Stornobedingungen des jeweiligen vermittelten Beherbergungs- oder sonstigen Unternehmens, Veranstalters oder sonstigen Leistungserbringers, insbesondere für

Leistungen von Beherbergungsbetrieben

Bei Buchungen, die ausschließlich Leistungen eines Beherbergungsbetriebes beinhalten, gelten im Verhältnis zwischen Buchendem und Beherberger die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH 2006)" in der jeweils gültigen Fassung, es sei denn, es ist schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die AGBH 2006 stehen in Widerspruch zu Punkt 3. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

AGBH 2006 als pdf  zum Download (42 KB)

Leistungen der Skischulen

Bei Buchungen insbesondere eines Skikurses oder sonstigen Leistungen der Skischulen gelten die AGBs der jeweils veranstaltenden Skischule, es sei denn, es ist schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die AGBs der Schischulen stehen in Widerspruch zu Punkt 3. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

AGB der Skischule Bödmen-Baad
AGB der Skischule Seite Egg
AGB der Skischule Ausserhirschegg
AGB der Skischule Hirschegg
AGB der Skischule Riezlern

Leistungen der Snowcompany Kleinwalsertal

Bei Buchungen, die Leistungen der Snowcompany Kleinwalsertal beinhalten (z.B. Winterausrüstung etc), gelten die AGBs der Snowcompany Kleinwalsertal, es sei denn, es ist schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die AGBs der Snowcompany Kleinwalsertal stehen in Widerspruch zu Punkt 3. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

AGB der Snowcompany

Leistungen der Bergschule Kleinwalsertal

Bei Buchungen, die Leistungen der Bergschule Kleinwalsertal beinhalten, gelten die AGBs der Bergschule Kleinwalsertal, es sei denn, es ist schriftlich ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die AGBs der Bergschule Kleinwalsertal stehen in Widerspruch zu Punkt 3. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

AGB der Bergschule zum Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen sonstiger Veranstalter und Partner der Kleinwalsertal Tourismus eGen:

AGB Walser Bike Tours zum Download

AGB Husky Days zum Download

Weitere Allgemeine Geschäftsbedingungen von Veranstaltern, Leistungserbringern und sonstiger Partner der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) sind dem Angebot zu entnehmen.

4.2.       Leistungen, wenn die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) selbst als Veranstalter auftritt, ohne dass eine Pauschalreise oder eine verbundene Reise im Sinne des PRG vorliegt:

In diesen Fällen ist der Buchende berechtigt, bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Stornogebühr vom Vertrag zurückzutreten. Ab dem 29. Tag vor Veranstaltungsbeginn ist der Gesamtpreis der vertraglich vereinbarten Leistung zu bezahlen.

4.3.       Für Leistungen, wenn eine Pauschalreise im Sinne des PRG vorliegt:

4.3.1.    Falle des Vorliegens einer Pauschalreise im Sinne des PRG gilt die Bestimmung des § 10 PRG mit der Maßgabe, dass bei Rücktritt des Buchenden bzw. Reisenden nachstehende Stornogebühren anfallen:

bis 3 Monate vor Reiseantritt............................................................0%
ab 3 Monate bis 1 Monat vor Reiseantritt...................................40%
ab 1 Monat bis 1 Woche vor Reiseantritt......................................70%
in der letzten Woche vor Reiseantritt............................................90%
des Reisepreises.

4.3.2.    Keine Stornogebühr gemäß Punkt 4.3.1. fällt an, wenn am Bestimmungsort der Pauschalreise oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen. Bei Vertragsrücktritt besteht in diesem Falle Anspruch auf volle Erstattung aller für die Pauschalreise getätigten Zahlungen, nicht aber auf eine zusätzliche Entschädigung.

4.3.3.    Das Rücktrittsrecht der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) gemäß § 10 Abs. 3 PRG, wenn die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) aufgrund unvermeidbarer oder außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist, bleibt hiervon unberührt.

4.4.       Definition von Zeiträumen bei der Stornierung von Onlinebuchungen

Die unter Punkt 4 (Stornierungsbedingungen) genannten Zeiträume definieren sich für Onlinebuchungen wie folgt:
1 Monat = 30 Tage
3 Monate = 90 Tage

 

5. Information

5.1 Allgemeine Informationen

5.1.1. Widerrufsrecht für Verbraucher

Ein Verbraucher hat das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab Vertragsabschluss.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen die Kleinwalsertal Tourismus eGen, Walserstrasse 264, 6992 Hirschegg, info@kleinwalsertal.com Telefon: +43 5517 5114 0 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert werden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über

  • Dienstleistungen, wenn der Unternehmer auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 Abs. 1 sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde.
  • Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können
  • Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Vermietung von Kraftfahrzeugen sowie Lieferung von Speisen und Getränken und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Vertrag widerrufen wird, sind alle Zahlungen, die die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) erhielt, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden für diese Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wurde verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so ist an die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) ein angemessener Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt des Eingangs der Widerrufsmitteilung bei der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

5.1.2. Vertragsparter

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
A-6992 Hirschegg
Tel: +43 5517 5114 0
Fax: +43 5517 5114 419
E-Mail: info@kleinwalsertal.com

5.1.3. Versicherung

Weder eine Reiserücktrittskosten-, noch eine Reisegepäck-, Kranken-, Rückholkosten- oder sonstige Privathaftpflichtversicherung ist im Reisepreis eingeschlossen.

5.1.4. Eintragungsnummer

Die Eintragungsnummer im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend lautet 2007/0088

5.1.5. Wichtige Information zur Insolvenzabsicherung

Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Kleinwalsertal Tourismus eGen – wenn eine Pauschalreise im Sinne der RSV vorliegt, ohne dass eine Pauschalreise oder verbundene Reise gemäß PRG vorliegt – unter folgenden Voraussetzungen abgesichert:

Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert.

Garant ist die Walser Privatbank AG, 6992 Hirschegg, Walserstrasse 263 (Bankgarantie vom 17.01.2013)

Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (Europäische Reiseversicherung AG, A-1220 Wien, Kratochwjlestraße 4, Tel. Nr. +43/(0)1/3172500 73930, Fax Nr. +43/(0)1/3199367) vorzunehmen.

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
A-6992 Hirschegg
Tel: +43 5517 5114 0
Fax: +43 5517 5114 419
E-Mail: info@kleinwalsertal.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID) - ATU 67604728
Anzahlungen auf: 
Kleinwalsertal Tourismus eGen
IBAN: AT06 3743 4000 0393 0211
BIC: RANJAT2B
Kontaktstelle bei Beschwerden: Telefon +43 5517 5114 0

 

5.1.6. Insolvenzabsicherung bei Pauschalreisen und verbundenen Reiseleistungen

Die Kleinwalsertal Tourismus eGen hat eine für Veranstalter laut Reisebürosicherungsverordnung (RSV) und gemäß Pauschalreisegesetz (PRG) verpflichtende Versicherung gegen Insolvenz bei der Europäischen Reiseversicherung AG abgeschlossen.

Weitere Informationen:
Europäische Reiseversicherung AG
Kratochwjlestraße 4
A-1220 Wien
Tel.Nr. +43/(0)1/3172500 73930
FaxNr. +43/(1)/3199367

 

5.2.         Zusätzliche Informationen für Leistungen, die verbundene Reiseleistungen im Sinne des PRG sind:

5.2.1.  Bei verbundenen Reiseleistungen liegt keine Pauschalreise im Sinne des PRG vor und kann der Buchende bzw. Reisende keine daraus resultierenden Rechte in Anspruch nehmen. Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) ist NICHT für die ordnungsgemäße Erbringung der einzelnen gebuchten Leistungen verantwortlich. Jeder Erbringer einer Reiseleistung ist nur für die vertragsgemäße Erfüllung seiner eigenen Leistungen verantwortlich. Dies gilt auch hinsichtlich einer Rückbeförderungspflicht, die – sofern nicht vom Leistungserbringer ausdrücklich zugesagt – nicht gewährleistet ist.

5.2.2.  Dem Reisenden kommt der (eingeschränkte) Insolvenzschutz nach den österreichischen Vorschriften zur Umsetzung von Artikel 19 Abs. 1 in Verbindung mit Artikel 17 der Richtlinie (EU) 2015/2302 über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen, zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2011/83/EU sowie zur Aufhebung der Richtlinie 90/31/EWG, ABl. Nr. L326 vom 11.12.29015 S. 1, zugute. Der Versicherer ist in Punkt 5.1.6. angeführt.

5.2.3.  Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) verfügt über eine entsprechende Insolvenzabsicherung bei dem unter Punkt 5.1.6 angeführten Versicherer.

5.2.4.  Bei Buchung einer verbundenen Reiseleistungen werden dem Buchenden vor Abschluss der Buchung die Informationen gemäß dem Standardinformationsblatt in Anhang II zum PRG, Teil B bzw. E, zur Verfügung gestellt.

 

5.3.         Zusätzliche Informationen für Leistungen, die Pauschalreisen im Sinne des PRG sind:

5.3.1.  Bei Pauschalreisen im Sinne des PRG kann der Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

5.3.2.  Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) verfügt über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung der Zahlungen des Buchenden bzw. Reisenden und – falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist – zur Sicherstellung der Rückbeförderung im Falle ihrer Insolvenz.

5.3.3.  Die Kleinwalsertal Tourismus eGen verfügt über eine entsprechende Insolvenzabsicherung bei dem unter Punkt 5.1.6 angeführten Versicherer.

5.3.4.  Bei Buchung einer Pauschalreise im Sinne des PRG werden dem Buchenden vor Abschluss der Buchung die Informationen gemäß dem Standardinformationsblatt in Anhang I zum PRG, Teil A bzw. B bzw. C zur Verfügung gestellt.

 

6. Bestellung

Bestellungen können weltweit gemacht werden.

 

7.  Datenschutz

7.1.  Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an datenschutz@kleinwalsertal.com

 

7.2.  Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kunden- bzw. Buchungskontos freiwillig mitteilen und eine gesetzliche Erlaubnis oder Ihre Einwilligung vorliegt. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Ausführung unserer Dienste, Service- und Nutzerleistungen verwendet. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die Emailadresse datenschutz@kleinwalsertal.com oder über eine allenfalls dafür vorgesehene Funktion im Kunden- bzw. Buchungskonto erfolgen.

 

7.3. Datenverarbeitung und -weitergabe

Für die Kleinwalsertal Tourismus eGen ist die Einhaltung der geltenden Datenschutznormen und somit der Schutz Ihrer Privatsphäre und personenbezogener Daten selbstverständlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für Zwecke der Buchhaltung, der Auftragserledigung etc. auf elektronischen Datenträgern erfasst und gespeichert werden. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ohne die Einwilligung des Benutzers erfolgt nur bei zwingenden gesetzlichen Erfordernissen oder im für die Abwicklung der Buchung bzw. Vermittlung notwendigen Ausmaß.

 

7.4. Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Vertragserfüllung beauftragten Unternehmen weiter, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

 

7.5  Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

7.5.1.  Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Urlaubsangebote, Urlaubsempfehlungen und Werbepartner.

7.5.2. Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

7.5.3.  Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

7.5.4.  Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihren Vornamen, Nachnamen, Anrede, Sprache und E-Mailadresse angeben.

Optional bitten wir Sie Ihre Interessen auszuwählen. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leser anzupassen.

7.5.5.  Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

7.5.6.  Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

7.5.7.  Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

7.5.8  Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

„Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke„.

 

7.6.  Verwendung von Cookies

Aktuelle einstellungen ansehen

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

7.7.  Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit 

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

 

7.8.  Urheberrecht, Nutzungsbedingungen

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Inhalte, Texte, Grafiken und Fotos sind Eigentum der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) oder bestehen entsprechende Nutzungs- und/oder Verwertungsrechte. Bestimmte Inhalte können den Urheber- und Nutzungsrechten von Leistungspartnern (Beherbergungsunternehmen, Veranstalter, Anbieter, Betriebe etc.) Lieferanten unterliegen.
Die Bereitstellung von Inhalten und/oder Bildmaterial dieser Website auf anderen Websites ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) gestattet. Die auf dieser Website enthaltenen Angaben werden nach bestem Wissen erstellt und auf ihre Richtigkeit geprüft. Trotzdem sind inhaltliche und sachliche Fehler nicht vollständig auszuschließen. Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) übernimmt keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dies gilt auch für alle Links zu anderen/externen Websites, die auf dieser Website genannt werden.

 

7.9.  Haftung für Links

Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links, für die von ihren Leistungspartnern (Beherbergungsunternehmen, Veranstalter, Anbieter, Betriebe etc.) auf der Website eingestellten Inhalte und für Inhalte auf Websites von Partnern und teilnehmenden Betrieben, auf die mittels Links verwiesen wird. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und für die auf der Website eingestellten Inhalte Dritter sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

7.10.Haftungsausschluss

Die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) haftet in keinem Fall für Verluste oder Schäden gleich welcher Art (einschließlich Folge- oder indirekter Schäden oder entgangenem Gewinn), die durch oder im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Kleinwalsertal-Tourismus-Website, dem Aufruf, der Nutzung oder der Abfrage ihrer Inhalte oder mit den auf der Kleinwalsertal-Tourismus-Website eingerichteten Verknüpfungen mit Websits oder URLs anderer Betreiber entstehen könnten. Dies gilt auch dann, wenn die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde. Weiters haftet die Kleinwalsertal Tourismus eGen (KT) nicht für technische Störungen wie z.B. Serverausfälle, Störung oder Ausfall der Telekommunikationsverbindungen und dergleichen, die zu einer (temporären) Nichtverfügbarkeit der Kleinwalsertal-Tourismus-Website insgesamt oder einzelner ihrer Teilbereiche zu einer (temporären) Nichtverfügbarkeit oder Verstümmelung von Daten führen.

 

7.11.  Verwendung von Retargeting-Funktionen

Schaltung von interessensbezogener Werbung mit Hilfe von "Retargeting"

Diese Website verwendet so genannte "Retargeting-Tags". Als "Retargeting-Tag" wird ein JavaScript-Element bezeichnet, das im Quellcode der Website platziert wird. Besucht ein Nutzer eine Seite auf dieser Website, die ein "Retargeting-Tag" enthält, platziert ein Anbieter von Online Werbung (z.B. Google) ein Cookie auf dem Computer dieses Nutzers, und ordnet dieses entsprechenden Retargeting-Zielgruppenlisten hinzu. Dieses Cookie dient in weiterer Folge dazu, Retargeting-Kampagnen ("Interessensbezogene Werbung") auf anderen Websites zu schalten. Studien haben ergeben, dass die Einblendung interessenbezogener Werbung für den Internet Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen direkten Bezug zu Interessen bzw. zuvor besuchten Websites hat.

Einstellungs- und Deaktivierungsmöglichkeiten

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden diese Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf unserer Website. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert. Nutzer dieser Website können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite "Google Anzeigenvorgaben" aufrufen. Weiters können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der "Network Advertising Initiative" besuchen und dort die entsprechenden Einstellungen durchführen.

 

7.12.  Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

 

7.13.  Verwendung von Shariff - Datenschutz-freundliche Social Media Buttons

Unsere Internetseite bietet Ihnen als zusätzlichen Service sogenannte Social Buttons, die eine Interaktion mit sozialen Diensten ermöglichen. Um eine ungewünschte Übertragung Ihrer Nutzungsdaten (z.B. Adresse der aktuell besuchten Seite) an diese Dienste zu verhindern, kommen Sie erst mit Klick auf den Link zu den Diensten (Social-Media-Buttons "Shariff"). Auf der Diensteseite können diese genannten sozialen Netzwerke Nutzungs- und u.U. Nutzerdaten erheben. Inwiefern diese Daten erhoben und ausgewertet werden, kann von uns nicht beeinflusst werden.

Daher informieren wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand:

Erst beim Aufruf der Links stellt ihr Browser u.U. eine direkte Verbindung mit den Servern der genannten Dienste her. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben indirekt (Referer), an diese Dienste weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website bereits mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Dienst eingeloggt sind, können Sie in der Regel nach anklicken der Social-Buttons das Dokument "Teilen" (sog. "Sharing") oder einen Kommentar hinterlassen etc. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung nicht wünschen, raten wir vom Anklicken der Social-Buttons ab.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Dienste, sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieser Dienste (siehe auch: Social-Media-Buttons "Shariff").

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/

 

7.14.  Mamoto

Diese Website verwendet das Webanalysetool Matomo zum Zweck der Analyse der Verwendung der Website durch die Benutzer auf der Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses (Analyse der Websitenutzung). Dieses Tool ist auf unserem Webserver installiert, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Website nutzt die Funktion "IP-Anonymisierung". Dadurch wird Ihre IP-Adresse gekürzt und ihre Daten somit anonymisiert.

 

7.15. Erklärung zum Einsatz von Sociomatic

Kleinwaslertal Tourismus eGen | https://www.kleinwalsertal.com setzt Sociomatic, einen Display Advertising Service der dunnhumby Germany GmbH, Berlin, Deutschland ("Sociomatic") ein. Dazu nutzt Kleinwalsertal Tourismus eGen | https://www.kleinwalsertal.com Sociomatic Tags, um zielgerichtete Werbung durch sog. Targeting-Kampagnen zu ermöglichen.  Mit dieser Technologie und auf der Basis von Cookies werden Nutzer unserer Website, die sich für bestimmte Inhalte interessieren, auf anderen Websites erneut angesprochen.  Die Einblendung der entsprechenden interessenbezogenen Anzeigen wird ermöglicht, indem die Nutzung dieser Website erfasst und ausgewertet wird.  Die erhobenen Informationen über die Benutzung dieser Website (wie Zeitstempel, besuchte Seiten oder technische Angaben über den Browser) werden ausschließlich pseudonym gespeichert.  Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sociomatic erhalten sie unter https://www.sociomatic.com/privacy/de. Auf dieser ´Seite habe Sie auch die Möglichkeit, der weiteren Erhebung durch Sociomatic zu widersprechen, wenn Sie keine nutzungbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten.

Kleinwalsertal Tourismus eGen | https://www.kleinwalsertal.com erhebt die obigen Daten auf Basis eines berechtigen Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zu werbblichen Zwecken.

 

7.16.  Einverständniserklärung

Wir entwickeln laufend neue Angebote, Aktionen und Leistungen. Diese möchten wir besser auf Ihre persönlichen Interessen, Vorlieben und Ihre Lebenssituation abstimmen und Ihnen zielgerichtet zur Verfügung stellen. Damit wir unser Service für Sie individueller gestalten können, möchten wir kundenrelevante Inhalte ausspielen. Dafür ist es notwendig, bestimmte Daten zu erfassen und intern zu analysieren.

Sie erteilen hiermit Ihre ausdrückliche Einwilligung und Zustimmung, dass Ihre personenbezogenen Daten unter anderem dazu verwendet werden, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten, insbesondere um persönliche Interessen, Vorlieben und Ihre Lebenssituation zu analysieren und vorherzusagen.

Diese Daten werden von uns nur unternehmensintern verwendet und aus dieser Zustimmungserklärung nicht an Dritte weitergegeben.

 

7.17.  Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen von Ihnen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/