Lourdeskapelle

Die Lourdeskapelle befindet sich direkt hinter der Pfarrkirche in Mittelberg.

Im Jahre 1897 wurde die Kapelle als Stiftung des Baumeisters Friedrich Mathies (1838-1900) erbaut. Er war gelernter Schlosser, hielt sich in der Schweiz und Niederösterreich auf und brachte es beruflich sehr weit. Er baute in Wien angesichts der Wohnungsnot drei Stockzinshäuser. Auf seine maßgebliche Initiative entstand dort die bekannte Cottageanlage, bestehend aus drei Villen. Sein Grab liegt in Kasten bei Wien. In seinem Geburtsort Mittelberg hat er sich ein schönes Denkmal seiner Heimatverbundenheit gesetzt. Das seit 1693 zugemauerte Hauptportal der Pfarrkirche wurde nach Fertigstellung des Kapellenbaus wieder geöffnet, da nun ein wirksamer Schutz vor der Heuberglawine vorhanden war. Die spitz zulaufende Mauer der Kapelle an der Bergseite soll die anstürmenden Schneemassen vom Heuberg abweisen.

Kontakt

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
6992 Hirschegg
Tel. 0043 5517 5114-0