Hiking area at the Kanzelwand | © Oberstdorf Kleinwalsertal mountain railways | Photographer: Jennifer Tautz Hiking area at the Kanzelwand | © Oberstdorf Kleinwalsertal mountain railways | Photographer: Jennifer Tautz

Fellhornbahn & Kanzelwandbahn

Fellhorn & Kanzelwand

Mountain Weather

Sun hours
6
Wind
5 km / h

Valley Weather

12°
Sun hours
6
Wind
5 km / h

Open

Lifts
3
Cabins
7
Hiking trails
6
Facilities
4
Lifts
Typ
Opening hours
Details
First ride: 08:45 o'clock
Last ride: 16:00 o'clock
Last ride direction valley: 16:15 o'clock
Capacity per hour: 400
Transports: Transports
Altitude valley: 1785 m
Altitude mountain: 1975 m
Last Changed: 13.06.2024 22:28
First ride: 08:30 o'clock
Last ride: 16:30 o'clock
Last ride direction valley: 16:30 o'clock
Capacity per hour: 2400
Transports: Transports
Altitude valley: 920 m
Altitude mountain: 1785 m
Last Changed: 13.06.2024 22:28
First ride: 08:30 o'clock
Last ride: 16:00 o'clock
Last ride direction valley: 16:00 o'clock
Capacity per hour: 1500
Transports: Transports
Altitude valley: 1087 m
Altitude mountain: 1957 m
Last Changed: 13.06.2024 22:28
First ride: 08:30 o'clock
Last ride: 16:30 o'clock
Last ride direction valley: 16:50 o'clock
Capacity per hour: 720
Transports: Transports
Altitude valley: 927 m
Altitude mountain: 1785 m
Last Changed: 13.06.2024 22:28
Mountain huts
Opening Hours
Days of rest
Height
Name
Level
Walking time
Length
Vom Fellhorn: Fellhornbahn Station Schlappoldsee - Obere Alpe Bierenwang - Riezler Alpsee - Kanzelwandbahn Bergstation - Rote Wand - Fellhorn Gipfelstation - Fellhorn Station Schlappoldsee. Von der Kanzelwand: Kanzelwandbahn Bergstation - Rote Wand - Fellhorn Gipfelstation - Fellhorn Station Schlappoldsee - Obere Alpe Bierenwang - Riezler Alpsee - Kanzelwandbahn Bergstation
Bergstation Kanzelwandbahn - Adlerhorst - Zwerenalpe (bewirtschaftet) - Riezlern. Dieser Talabstieg ist leicht zu begehen und verschafft zudem einen kleinen Einblick in die Walser Geschichte.
Der familienfreundliche Talabstieg bietet neben reizvoller Landschaft, kulinarische Genüsse auf der Alpe Schlappold. Ab der Alpe Schlappold geht es über eine Forststraße von 1780m auf knapp 900m zur Talstation Fellhornbahn.
Der gut befestigte und kinderfreundliche Wanderweg führt an sonnigen Südhängen von der Mittelstation bergab ins Stillachtal. Zur Talstation geht es über das Kanzelwandhaus oder über die Schlappoldstraße. Die teilweise anstrengenden Wege sind zum Großteil asphaltiert.
Der kurze Wege zum Gipfel ist ab der Gipfelstation Fellhorn in ca. 15 Min. erreichbar. Am Rande des erdigen Weges ist eine einzigartige Vielzahl an bunten Bergblumen zu bestaunen.
Der kurze Weg ab der Kanzelwand Bergstation führt über einige Kehren in ungefähr einer halben Stunde zum Kanzelwandgipfel. Gegenüber dem eher lieblichen Fellhorn findet man im Bereich des Kanzelwandgipfels eine vorwiegend schroffe und steinige Berglandschaft aus Hauptdolomit vor.
Die Dreigipfeltour vom Fellhorngipfel über Schlappoldkopf zum Söllereck (Trittsicherheit erforderlich!). Abstieg zur Alpe Schlappold und Schlappoldsee zurück zur Fellhorn-Mittelstation.
Sehr kinderfreundlich - Idyllischer Weg vorbei am Schlappoldsee zur Alpe Schlappold. Für Kinder ein wahres Paradies zum Toben und Verstecken.
Name
Difficulty
Unfortunately, we have no information on the nature and condition of the trails with a black info symbol, as these routes are not controlled by us.